Freitag, 31. Dezember 2010

Herzlichen Dank

Hallo meine lieben Blogleser,
heute am letzten Tag des Jahres möchte ich mich wieder einmal ganz ganz herzlich bei euch für euren Besuch, eure Kommentare und eure konstruktive Kritik bedanken.
Dieses Blogjahr (eigentlich habe ich ja erst vor 7 Monaten damit begonnen) hat mir sooo viel Spaß gemacht und es sind soviele neue tolle Kontakte entstanden. Darüber bin ich sehr dankbar.
Ich wünsche euch allen einen traumhaften Start ins neue Jahr 2011 - bleibt gesund und weiterhin so kreativ. Außerdem soll das neue Jahr ein Jahr ohne Sorgen und Kummer für euch werden. Das wünsche ich euch zumindest von Herzen.
Und nun geht und feiert, was das Zeug hält - ich werde das jetzt auch tun.
Ganz liebe Grüße
eure Silvia

Donnerstag, 30. Dezember 2010

Nach 60 Jahren Ehe ...

... feiert man diamantene Hochzeit und dafür durfte ich eine Auftragskarte machen.

Ihr kennt mich mittlererweile ja schon ... die Aufgabe schien schon fast wieder unlösbar. Schon allein die Motivauswahl ließ mich nachts nicht schlafen, aber dank meiner lieben Claudia habe ich dann kurzfristig noch die lieben zwei "Alten" verwenden können.

Eigentlich hatte ich auch noch einen schönen Spruch (den mir die liebe Heike von den Stempelhühnern aufgeschrieben hat) außen anbringen wollen - dafür reichte der Platz aber nicht. Und deshalb habe ich die Karte einfach innen auch noch gestaltet und dort den Text angebracht.
Die obligatorischen Silvia-Blümchen und auch die Schleife sollten das Ganze noch etwas edler wirken lassen.
So und nun wünsche ich euch mal einen schönen vorletzten Tag im Jahr - schlaft schön vor, damit ihr morgen ordentlich ins neue Jahr reinfeiern könnt.
Liebe Grüße
Silvia

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Endspurt für Weihnachten

So, und dann haben wir heute doch glatt mal eine Karte in den typischen Weihnachtsfarben - lieben Gruß an meine Steffi (grins).
Diese Karte habe ich heuer auch gleich zwei oder dreimal gemacht und an liebe Freunde und Bekannte verschickt.
Diese Tilda aus dem Weihnachtskit 2010 von Magnolia gefällt mir extrem gut und das Motiv lässt sich auch super colorieren.
Ich wünsche euch einen schönen Abend.
Liebe Grüße
Silvia

Dienstag, 21. Dezember 2010

Ich habe das Papier gewechselt!

Hallo meine lieben Blogleser,

heute kann ich euch wieder ein paar Kärtchen zeigen, denn mittlererweile müssten alle bei den Empfängern angekommen sein.

Tja, in den letzten Posts habe ich euch ja immer wieder Karten oder Sonstiges gezeigt, bei dem ich mein diesjähriges Lieblingspapier von Bo Bunny (lila) verwendet hatte.

Jetzt habe ich eine neue alternative Weihnachtsfarbkombi entdeckt und ich finde die Kombination von diesem hellen zarten grün mit rosa und pink sowas von frisch. Das gefällt mir seeehr gut!

Die Grundgestaltung der Karten ist immer gleich - ich habe nur jedes Mal ein anderes Motiv verwendet ... okay und manchmal auch noch ein bißchen genäht.

Hier konnte ich meinen kleinen Weihnachtswichtel von Whiff of joy das erste Mal einsetzen. Irgendwie ist mir dieser Stempel erst in diesem Jahr an Herz gewachsen, vorher habe ich ihn schlichtweg ignoriert.



Tja, und dann mein Weihnachtsmotiv 2010 - ich liebe diese Mäuse und deshalb habe ich heuer auch sehr viele Karten mit diesem Motiv gestaltet.



Dann meine erste Karte mit einem Motiv von C.C. Design. Die liebe
Simone (Stempelqueen) verarbeitet dieser Motive ja immer sagenhaft und ich wollte dieses Mädel auch unbedingt mal verarbeiten. Die Karte habe ich dann auch gleich an Simone verschickt.



Und last but not least mein lieber Henry - Henry ist der absolute Favourit meines Mannes. Deshalb war dies auch seine Lieblingskarte in diesem Jahr. Wobei ... die Farben waren nicht so ganz sein Ding.



Ansonsten liege ich hier in den letzten Zügen meiner Weihnachtspost und ich bin froh, wenn ich das Ganze heute Nacht abschließen kann.
Mit den Vorbereitungen für meinen Weihnachtsmarkt vor 4 Wochen und den sonstigen anderen Verpflichtungen, die hier immer anstehen, hat mich das ganz schön viel Kraft gekostet.

Ich wünsche euch alles Liebe und sage wieder einmal herzlichen Dank für eure Kommentare.

Liebe Grüße
Silvia

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Noch ein Geschenkköfferchen

... durfte ich als Auftragsarbeit machen.
Meine Cousine möchte darin das Geschenk für ihre Schwiegermutter verpacken.
Der kleine Engel von Magnolia ist hierfür als Motiv perfekt, weil er etwas kleiner ist.

Mittlererweile liebe ich das Anfertigen dieser Geschenkköfferchen total (danke liebe Betty für die geniale und verständliche Anleitung). Das Falten geht eigentlich total leicht von der Hand.

Nur das Fotografieren meiner Basteleien wird nicht besser.
... vielleicht sollte ich mir nur eine neue Kamera zu Weihnachten wünschen, denn meine Bilder werden in letzter Zeit eher immer noch schlechter. Mal anfragen ...
Euch einen tollen Tag
Liebe Grüße
Silvia

Freitag, 10. Dezember 2010

Ein Wichtelgeschenk

Mein Sohn hat heute Abend Weihnachtsfeier seiner Fußballmannschaft und wieder einmal findet das traditionelle Wichteln statt.
Das Geschenk soll einen Wert von 5,00 € haben.
Lange überlegt, dann schnell besorgt und noch etwas gebastelt ...
Wir haben uns für einen Kinogutschein im Wert von 5,00 € entschieden und ich habe mich heute Nachmittag hingesetzt und dieses Geschenkköfferchen nach einer Anleitung von Betty erstellt.
Darin wurde nun der Gutschein und noch diverse Süßigkeiten versteckt.
Jetzt hoffe ich mal, dass unser Geschenk gefällt und außerdem sind wir gespannt, was unser Junior bekommt und wie der Abend so verläuft, denn wir Eltern sind natürlich auch mit zur Weihnachtsfeier eingeladen.
Euch wieder einmal einen tollen Start ins Wochenende
Liebe Grüße
Silvia

Mittwoch, 8. Dezember 2010

Seit langem wieder einmal geblitzt

Gestern Abend habe ich endlich wieder einmal beim Blitzstempeln der Stempelhühner teilgenommen. Die liebe Anke hatte uns einen tollen Sketch zur Verfügung gestellt.
Leute, Leute, ich kann euch sagen - da hat mein Kopf geraucht. Ich saß hier mit hochroten Wangen und kam total in Stress, weil ich einfach unter Zeitdruck nicht so optimal arbeite. Wobei man ja schon glauben könnte, dass die vorgegebenen 90 Minuten ausreichend Zeit sind (hüstel).
Na ja, auf alle Fälle habe ich mal wieder eines meiner Hänglar-Weihnachtsmotive verarbeitet.
Und letztendlich gefällt mir die Karte auch ganz gut - der Sketch war nämlich wirklich genial.
Wäre ich nicht so unter Zeitdruck gestanden, dann hätte ich die einzelnen Papiere sicherlich noch genäht.
Euch allen einen schönen Feierabend - ich darf heute noch in unsere Weihnachtsmarkt-Nachbesprechung.
Liebe Grüße
Silvia

Montag, 6. Dezember 2010

Die nächste Weihnachtskarte

... wurde gestern fertig und trotzdem fehlen mir noch soooooooo viele.
Hier habe ich wieder einen Abdruck verwendet und die Karte relativ schlicht gestaltet. Na ja, die Vorgängerkarte hatte dafür ja auch genug Glitzer drauf.
Ich hoffe, dass meine Karte euch und der Empfängerin gut gefällt und jetzt bin ich wieder weg beim Basteln ...
Liebe Grüße
Silvia

Sonntag, 5. Dezember 2010

Eine Weihnachtskarte

... entstand gestern am späten Nachmittag.
Nachdem ich für meinen Weihnachtsmarkt hauptsächlich nur "clean & simple"-Karten gemacht habe, war es gar nicht so einfach mal wieder eine cute-Karte mit mehr Gedöns zu gestalten.
Mich beeindruckt immer, wie schnell man sich an eine gewisse Gestaltung gewöhnt.
Einen Abdruck von dem kleinen fliegenden Magnolia-Engel durfte ich mir bei einer lieben Stempelfreundin machen. Ich habe ihn nach der Coloration ausgeschnitten und in 3 D aufgeklebt. Auch die Schneeflocken sind mittels Abstandspads aufgebracht - leider kann man das auf meinem Foto schwer erkennen.
Den Snowy-Circle habe ich nur noch mit ein paar Straßsteinchen aufgepeppt, denn ich finde, dass schon ziemlich viel Glitter und Glitzer auf meiner Karte ist. Aber an Weihnachten darfs ja auch mal ein bißchen mehr sein (grins).
Zwei weitere Karten habe ich dann gestern Abend noch angefangen - da bin ich aber noch nicht wirklich zufrieden. Die müssen dringend überarbeitet werden.
Ansonsten werden wir heute vielleicht mal den Weihnachtsmarkt hier in der Nähe besuchen - hoffen wir dass das Wetter noch etwas hält. Hier pfeift es nämlich schon mächtig um die Ecken und laut Wetterbericht sollen wir ab heute Nachmittag ja Schneeregen bekommen. Ach ja und die Weihnachtsdeko sollte auch mal gemacht werden ... (hüstel).
Ich wünsche euch allen einen tollen 2. Adventssonntag.
Liebe Grüße
Silvia

Freitag, 3. Dezember 2010

Da soll es jemandem besser gehen ...

Hallo, meine lieben Blogleser,

ja, ich lebe noch - es ist hier derzeit nur so ruhig, weil ich in den letzten Wochen wirklich wie eine Irre für unseren Weihnachtsmarkt geschuftet habe. Natürlich wurde alles erst wieder auf den letzten Drücker fertig und ich kann euch sagen: das Ganze hat sooo viel Kraft gekostet. Ich war diese Woche richtig platt. Irgendwie ging kreativ rein gar nichts mehr.

Nur diese ganz schlichte Karte wurde fertig. Ich habe sie meiner lieben Steffi geschickt, weil sie anfangs der Woche ein bißchen verunfallt (grins) ist - und das auch noch wegen meiner Stempelchen.



Da Steffi Naturtöne sehr gerne mag, konnte ich endlich mein neues PaperPad von Basic Grey einweihen. Ich finde die Farben so schön.

So und nun gelobe ich Besserung ... Ich versuche hier wieder mehr einzustellen.

Ganz liebe Grüße an euch alle und gleichzeitig auch noch ein tolles 2. Adventswochenende
Silvia
P.S.: Habe ich schon gesagt, dass Winterabende fürs Fotografieren völlig bescheiden sind?

Sonntag, 21. November 2010

Kaminhölzerschachtel

Heute kann ich euch meine erste Kaminhölzerschachtel zeigen.
Mich haben diese verzierten Schachteln bei den Stempelhühnern schon immer fasziniert und ich wollte sowas auch unbedingt mal ausprobieren.
Dieses zuckersüße Motiv von Gillian Roberts zog diese Woche neu bei mir ein und wurde deshalb gleich verwendet. Mir fiel auf, dass es gar nicht so leicht ist auf so kleiner Fläche eine schöne Gestaltung hinzubekommen.
... und mein Lieblingspapier durfte natürlich auch wieder herhalten.

Auf der Rückseite habe ich einfach noch einen schönen Spruch angebracht.
Und auch dieses Werk ist schon wieder in meiner Kiste für den Weihnachtsmarkt.
Überhaupt lief es dafür gestern ganz gut - ich komme voran.
Euch einen schönen Sonntag
und liebe Grüße
Silvia

Samstag, 20. November 2010

Mein Werk vom Stempeltreffen

Hallo ihr Lieben,
ja ich lebe noch und bin derzeit auch schwer kreativ, weil nächste Woche unser Weihnachtsmarkt ist, bei dem ich mich auch mit meinen selbstgemachten Karten und Geschenken beteiligen möchte.
Leider bin ich wieder mal hoffnungslos hinterher und stresse mich deshalb ziemlich.
Ich habe mir noch nicht mal die Zeit genommen, meine einzelnen Karten und etc. zu fotografieren.
Aber diese Karte möchte ich euch auf alle Fälle zeigen - sie entstand schon vor 2 Wochen bei meinem Basteltreffen in Stuttgart. Wir haben dieses Mal zumindest ein bißchen etwas fertiggebracht und nicht nur geschnattert und gegessen.
Es ist das erste Mal, dass ich für eine Weihnachts- oder Winterkarte nicht die typischen Farben gewählt habe und ich muss sagen ... mir gefällt auch lila und flieder für solche Karten sehr gut. Das Papier ist heuer sowieso mein Favourit.
Und nun hoffe ich, dass auch euch die Karte gefällt.
Liebe Grüße
Silvia

Samstag, 6. November 2010

Auch wieder für eines meiner Patenkinder ..

.... und dieses Mal ist die Karte für meine liebe Jessi.
Sie feiert morgen ihren Geburtstag und ich kann leider nicht dabei sein, weil ich mich ja schon vor Wochen zum 2. Traditionellen Stuttgarter Stempelhühnertreffen angemeldet habe.
Ich hoffe, dass dem Geburtstagskind meine Karte gefällt - ein bißchen Schoki und etwas Geld für Schminkartikel oder dergleichen packe ich auch noch mit dazu.


Leider sind die Bilder etwas gelbstichig - ich musste mit künstlichem Licht fotografieren, weil es hier einfach schon zu dunkel ist.
Ich hoffe, dass euch meine Karte gefällt.
Meine Schenklis für das Hühnertreffen und auch einen Bericht darüber stelle ich dann vielleicht schon morgen ein.
Liebe Grüße
Silvia

Dienstag, 2. November 2010

Meine Tee-Adventskalender

So, wie versprochen möchte ich euch hier meine Wochenendarbeit zeigen.
Alle 9 Tee-Adventskalender sind nun fertig und müssen eigentlich nur noch in Folie verpackt werden.
Für was ich die verwende?
Am 1. Advent findet hier in unserer Gemeinde ein kleiner feiner Weihnachtsmarkt statt und ich bin zusammen mit meiner Freundin wieder dabei. Diese Tee-Adventskalender möchte ich dort anbieten, zusammen mit noch einigen anderen Dingen wie Karten, Alben usw.


So, dann werde ich in den nächsten Tagen wohl mal mit der Kartenproduktion beginnen.
Liebe Grüße
Silvia

Sonntag, 31. Oktober 2010

zum dritten und letzten .... Halloween

Jetzt möchte ich euch noch meine dritte und letzte Halloweenkarte für dieses Jahr zeigen.
Wisst ihr eigentlich, dass ich die Produktion für Halloween heuer im Vergleich zum letzten Jahr um 300 % gesteigert habe? Letztes Jahr habe ich nämlich noch gar nicht gepeilt, dass man zu jedem !!!! Anlaß Karten versenden kann.
Diese Karte mit der kleinen Lilli Hex von bettys-creations musste auch gleich als Geburtstagskarte herhalten.
Übrigens war das Band in natura nicht so knallig - es passte eigentlich sehr gut zur Karte.
Nun hoffe ich, dass sie der Empfängerin gefallen hat.
Liebe Grüße
Silvia
P.S.: Heute Abend habe ich bastelfrei,
denn alle 9 Tee-Adventskalender sind fertig. Bilder davon stelle ich morgen ein.

Wieder Geburtstagspost

Mein kleiner Neffe und gleichzeitig auch mein Patenkind hatte am Freitag Geburtstag und er bekam diese Karte von uns geschenkt.
Habe ich schon erwähnt, dass mir das Papier "Snips & Snails" von Three Bugs in a Rug so gut gefällt?
Ansonsten konnte ich hier auch einen meiner neuen LOTV-Stempel benutzen.
In die Karte habe ich noch ein kleines Geldfach eingebaut - die Kohle muss doch irgendwie verstaut werden (grins). Zusätzlich gab es noch ein Buch.
Soooo ... ... und ich gehe jetzt wieder über meinen Basteltisch und mache mit meinen Tee-Adventskalendern für den Weihnachtsmarkt weiter. 7 Stück sind bereits fertig - 9 Stück sollen es werden. Ich zeige sie euch dann ...
Liebe Grüße
Silvia

Freitag, 29. Oktober 2010

Kartentausch Oktober - Thema Halloween

Der Kartentausch Oktober bei den Stempelhühnern stand unter dem Thema "Halloween - Kürbis". Zudem sollte die Karte auch noch in H-Form gestaltet sein.
Meine Tauschpartnerin war die liebe Doris und weil die Karte heute bei ihr in Österreich angekommen ist, kann ich sie hier zeigen.
Meine Güte, hat mich dieses Teil Schweiß gekostet. Ich hatte mich natürlich wieder völlig euphorisch für den Kartentausch angemeldet, die Umsetzung fiel mir dann jedoch total schwer.
Und wisst ihr was?
Vor fast genau einem Jahr habe ich mich bei den Stempelhühnern angemeldet - die haben damals gerade Halloweenkarten verschickt. Da dachte ich mir noch: "Hey, wo bin ich denn da gelandet - wer verschickt denn Post an Halloween??"
Tja, Stempelhühner versenden Karten zu wirklich allen Anlässen und was soll ich sagen ...
... dies ist heuer bereits meine 3. Gruselkarte. Da sag mal einer, dass Stempeln nicht ansteckend ist.
Ich wünsche euch wieder einmal ein tolles Wochenende.
Morgen gibt es dann wieder etwas Neues zu sehen.
Liebe Grüße
Silvia

Montag, 25. Oktober 2010

Der erste Teeadventskalender in diesem Jahr!

Ja, ich habe sogar noch etwas zu zeigen.
Letzte Woche entstand auch der erste Tee-Adventskalender für dieses Jahr. Es war eine Auftragsarbeit und der kleine Henry mit seinen 24 Beutelchen Tee kam bei der Auftraggeberin sehr gut an.
... da ich jetzt ja noch viele viele viele Teebeutel übrig habe, werdet ihr in nächster Zeit also Tee-Adventskalender ohne Ende sehen.
Ich muss doch auch dringend mal anfangen, die Kleinigkeiten für unseren Weihnachtsmarkt zu basteln.
Dieser Adventskalender entstand nach einer Anleitung von Angua. Ich habe ihn sehr schlicht gestaltet. Mein Henry wurde nach dem Colorieren nur mit einer Spelli-Form ausgestanzt und gemattet und auf den Rohling geklebt. Außen um die Schachtel habe ich mein superschönes Sternchenband geklebt und dieses oben zu einer schönen Schleife gebunden (das kann man leider wegen der Folienverpackung nicht mehr erkennen).
Die 24 verschiedenen Teebeutel sind mit Zahlen und jeweils einem kleinen Spruch versehen.
Liebe Grüße
Silvia

Die Tilda mit den dicken Bäckchen

Die liebe Ingrid von den Stempelhühnern hatte letzte Woche Geburtstag und sie bekam von mir diese Karte.
Die Tilda ist ein älteres Motiv, aber ich habe mich total in diese kleine pausbäckige Göre verliebt. Überhaupt haben es mir in letzter Zeit die älteren Motive von Magnolia sehr angetan.
Die Karte habe ich relativ schlicht gehalten - sie hat mir so am besten gefallen.
Ich hoffe, dass ihr alle einen tollen Start in die neue Arbeitswoche hattet.
Liebe Grüße
Silvia

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Zur Geburt eines Mädchens

Hallo, ihr Lieben,
heute gibts hier endlich wieder etwas zu sehen.
Nein, ich war nicht völlig untätig in den letzten Tagen bzw. Wochen, aber vieles kann ich noch nicht zeigen.
Diese Karte schon - sie entstand heute zur Geburt eines kleinen Mädchens.
Das verwendete Designpapier habe ich mir schon vor über 1 Jahr gekauft und mir hat es eigentlich schon gar nicht mehr sooo gut gefallen.
Jetzt aber in Verbindung mit diesem Motiv und der fliederfarbenen Mattung finde ich es wieder sehr schön.
Aber urteilt einfach selbst.
Natürlich mussten auch meine obligatorischen Blümchen wieder drauf - wenn ihr sie nicht mehr sehen könnt, dann sagt mir einfach Bescheid (grins).
Und meinen neuen Glückwunschstempel konnte ich hier auch mal gleich einsetzen.

Liebe Grüße
Silvia

Freitag, 8. Oktober 2010

Für Sonja

Die liebe Sonja hatte schon vor einigen Tagen Geburtstag und diese Woche kam dann endlich auch meine Geburtstagskarte (hüstel - etwas verspätet abgeschickt) bei ihr an.
Sie hat sich sehr darüber gefreut.


Und weil ich gerade diese Bügelverschluss-Gläser so schnuckelig finde, wurde ein solches etwas verschönt und dann mit Süßigkeiten gefüllt, dazugelegt.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit viel viel Sonnenschein.
Liebe Grüße
Silvia

Donnerstag, 7. Oktober 2010

Für mein Patenkind

Diese Karte entstand gestern Abend für mein Patenkind zum Geburtstag.
Wenn ich das so schreibe, dann muss ich eigentlich gleich schmunzeln, denn das "Kind" wird morgen 20 Jahre alt und ist mir inzwischen eine ganz liebe Freundin geworden.
Da ihre Lieblingsmotive Hänglars oder Magnolias sind, habe ich mich für dieses freche Mädel entschieden. Jetzt muss ich nur noch hoffen, dass ihr die Karte gefällt.
Und wenn die Zeit heute noch reicht, dann werde ich vielleicht sogar noch eine Kleinigkeit passend dazuwerkeln, aber das gibt dann ja sowieso einen neuen Post.
Danke, dass ihr bei mir vorbeischaut.
Liebe Grüße
Silvia

Montag, 4. Oktober 2010

Nein, es ist nicht Frühling, sondern Herbst ...

... aber dieses wunderschöne Wetter hat mich schon fast gezwungen eine Karte in Frühlingsfarben zu gestalten.
Da ich seit einigen Tagen meine neuen Whiff of joy-Stempel habe (die anderen sind Weihnachtsmotive), wollte ich diese auch ausprobieren und dabei entstand diese Karte. Und ich bin der Meinung, dass Mr. & Mrs. Foxglove in zarten Farben auch besser wirken.
Auf der Karte wollte ich auch endlich mal Glimmer Mist ausprobieren - ich habe bisher ja noch nie mit diesem Zauberelixier gearbeitet ... (obwohl es hier schon einige Zeit steht!)
Der Effekt ist ja wirklich irre - ich bin zuerst sogar über den intensiven Glanz auf dem Foto erschrocken.
So, und nun hoffe ich, dass euch die Karte gefällt.
Liebe Grüße und einen tollen Start in die neue Woche
Silvia

Sonntag, 26. September 2010

Blogger-Award

Ich war heute total verdattert, als ich bei meiner lieben Blog-Freundin Sinikka vorbeigeschaut habe.
Sie hat mir nämlich heute meinen ersten Blog-Award gewidmet. Ich war total baff, weil ich mit sowas nie und nimmer gerechnet habe.
Dir liebe Sinikka ganz herzlichen Dank dafür.
Was sind die Regeln für diesen Award?
- Die Auszeichnung ist zu kopieren und auf dem Blog zu zeigen.
Das ist somit geschehen.
- Ich soll mich dafür bedanken.
Sinikka, auch hier nochmals herzlichen Dank.
- Ich soll 7 Dinge über mich erzählen.
Na denn:
1. Zur Zeit bin ich ziemlich genervt - ich wünsche mir mal ein Wochenende ohne Termine.
2. Zu unserer Familie gehört ein total witziger Kater namens Filou (der Name ist hier Programm). Wir lieben ihn von ganzem Herzen und verwöhnen ihn nach Strich und Faden!
3. Mein Mann hat morgen Geburtstag und ich habe noch kein Geschenk.
4. Ich freue mich total, dass ich durch mein Hobby bereits so viele liebenswerte Menschen kennengelernt habe.
5. Ich habe vor mich heuer wieder am Weihnachtsmarkt in unserer Gemeinde zu beteiligen - habe aber noch keine einzige Karte gestaltet (hüstel).
6. Ich liebe Crepes mit Zucker und Zimt und frischen Früchten.
7. Ich überrasche gerne andere Menschen.
- So, und dann soll ich den Award noch an 7 Personen weitergeben.
Da komme ich ins Schwitzen, ... trotzdem möchte ihn an
weiterreichen, denn ich kann auf deren Blogs immer superschöne Dinge bewundern.
Eigentlich finde ich, dass alle Blogger für ihre Arbeit so einen Award verdient hätten - deshalb biete ich hier einfach mal an, dass sich jeder den Award mitnehmen kann.
Ich wünsche euch eine tolle Woche.
Liebe Grüße
Silvia

Freitag, 17. September 2010

Kartentausch September

Beim Kartentausch September bei den Stempelhühnern lautete das Thema:
"Der Herbst kommt ..."
Meine Karte ist heute angekommen und hat der Empfängerin gefallen, deshalb kann ich sie hier jetzt auch zeigen.
Ich konnte bei diesem Thema endlich mal einen Tilda im Regen-Abdruck verwenden. Ich finde dieses Motiv nämlich absolut süß, hatte bisher nur nie einen passenden Anlass um sie zu verarbeiten.
Ich hoffe, dass die Karte auch euch gefällt.
Ich wünsche euch einen tollen Start ins Wochenende
Liebe Grüße
Silvia

Dienstag, 14. September 2010

Geburtstagskarte zum 8. Geburtstag

Diese Karte entstand gestern Abend für Lara zum
8. Geburtstag.
Ihre Patentante beauftragte mich typische Mädchenfarben und Glitzer zu verwenden.
Was passt da dann besser als diese Princess-Magnolia?
Jetzt hoffe ich noch, dass die Karte dem Geburtstagskind gefällt.
Liebe Grüße
Silvia

Dienstag, 7. September 2010

Meine erste Vintage-Karte

Huhu ihr Lieben,
heute kann ich euch meine allerallererste Vintage-Karte zeigen.
Ich war bisher immer total geplättet wenn ich bei den Stempelhühnern die wunderschönen Vintagekarten der anderen gesehen habe.
Gestern abend habe ich mich jetzt endlich mal selber getraut.
Die Karte ist für die Tochter meiner Freundin - sie hat heute ja ihren
18. Geburtstag und weil sie Katzen sehr gerne mag, habe ich dieses süße Mädel mit der Mieze ausgesucht.
Als ich die Karte fertig hatte, war ich total stolz darauf. Es wird mit Sicherheit nicht meine letzte Vintagekarte sein.
Vor allem muss man dabei nicht colorieren .... (hüstel).
Gefällt sie euch bzw. habt ihr Anregungen, was ich besser machen könnte?
Liebe Grüße
Silvia

Montag, 6. September 2010

Merkt ihr was?

... ja, zur Zeit läuft es hier ganz gut und ich kann doch einige Aufträge und Anfragen erledigen.
Dieses Mal sollte es eine Geschenkverpackung für die Tochter meiner Freundin werden.
Diese feiert morgen ihren 18. Geburtstag.
Weil es so gut lief, habe ich dann auch gleich noch eine passende Karte gearbeitet.

Getreu meinem derzeitigen Motto (mal weg von rosa) habe ich das Set in Naturfarben gearbeitet. So passt es auch besser ins Zimmer des Geburtstagskindes.
... und ich habe wieder einmal selbstgemachte Knöpfe untergebracht.
Die Schachtel habe ich bewusst sehr schlicht gehalten - sie wird nach der Befüllung nur noch mit einem mittelbreiten cremefarbenen Organzaband verschlossen.
Ich hoffe, dass euch dieses Set gefällt - mal sehen, vielleicht schaffe ich heute Abend nochmal ein Kärtchen ...
Liebe Grüße
Silvia

Sonntag, 5. September 2010

Für meine Freundin

Eine liebe Freundin hat heute Geburtstag und wir waren heute Nachmittag zum Kaffee eingeladen.
Unser Geschenk für sie waren Wertdukaten aus einer Parfümerie. Nachdem die Damen dort diese Dukaten zusammen mit einem schönen Teelichthalter eingepackt hatten, lag es nahe noch eine Teelichterkarte zu verschenken.
Es war die erste Karte dieser Art für mich. Eigentlich ist diese Kartenform schon etwas aufwändig zu gestalten, aber das Ergebnis gefiel mir dann sehr gut - und beim Geburtstagskind kam sie auch recht gut an.
Ich hoffe, dass sie auch euch gefällt.
Liebe Grüße und einen tollen Start in die neue Woche
Silvia

Samstag, 4. September 2010

1. Stuttgarter Hühnertreffen

Letzten Samstag (28.08.10) hatte ich mich ja mit einigen bastelwütigen Stempelhühnern zum
1. traditionellen Stuttgarter Hühnertreffen verabredet.
Wir hatten einen wunderbaren Tag und waren eine supergeniale Truppe.
Und so ein Anfänger wie ich kann da natürlich noch total viel von den erfahrenen Hühnern lernen.
Mädels, es hat sooo viel Spaß gemacht.
Hier sind noch die Schenklis zu sehen, die ich in den Tagen vorher für unser Treffen gewerkelt habe. Ich hatte mich für Milchtüten entschieden.
... okay, das Foto ist grottenschlecht, aber nachts um 0.00 Uhr war nicht mehr Qualität drin!
Vielleicht gefallen sie euch ja trotzdem.
Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende.
Silvia

Post von Cathi

Mit der lieben Cathi habe ich vor einiger Zeit Stempel getauscht und deshalb habe ich von ihr so wunderschöne Post bekommen.
Sie hat mir nicht nur eine einfache Karte gebastelt, nein - die Karte hatte tolle Fächer und darin war mein ertauschter Stempelgummi versteckt.
Dann noch soo süße Abdrücke und etwas Schoki. Danke liebe Cathi, ich habe mich soo sehr darüber gefreut. Da macht Tauschen richtig Spaß!
Und übrigens gefallen mir die selbstgestempelten Hintergründe immer richtig gut.
Liebe Grüße
Silvia

Dienstag, 24. August 2010

Es geht aufwärts ...

Zuallererst meine lieben Blogbesucher möchte ich mich bei euch endlich mal für eure vielen lieben Kommentare bedanken. Ihr wisst gar nicht, wie sehr ich mich jeden Tag auf's Neue freue, wenn ich hier auf meinen Blog sehe und wieder jemand hat sich die Zeit genommen zu kommentieren. Ich danke euch dafür von ganzem Herzen.
Und nun möchte ich euch noch eine Geburtstagskarte zeigen - die ist heute Nachmittag hier entstanden - tja, in der Küche sieht es jetzt zwar immer noch aus wie bei Hämpels unterm Sofa, im Garten wuchert weiterhin das Unkraut, aber ich habe zumindest wieder einen Punkt auf meiner Liste abgearbeitet.
Bisher habe ich auf meinen Karten ja meistens nur immer 1 - 2 Farben verwendet, zur Zeit probiere ich ein bißchen aus und benütze oft noch eine stärkere Kontrastfarbe - hier z. B. das bordeaux. Irgendwie gefällt mir das momentan - ich finde, dass die Karten dadurch lebhafter wirken.
Jetzt bin ich aber einfach mal auf eure Meinungen gespannt.
Ganz liebe Grüße
Silvia

Montag, 23. August 2010

Endlich mal wieder Sarah Kay

Hallo ihr Lieben,
wisst ihr eigentlich, dass ich schon als Kind die Motive von Sarah Kay geliebt habe?
Ich habe mit 9 Jahren ein Vesperbrettchen und ein Gästehandtuch mit solch einem Motiv bekommen und ich halte beide Dinge noch heute in Ehren.
Okay, das Brettchen sieht mittlererweile schon ziemlich mitgenommen aus - 30 Jahre Brotzeit gehen nicht spurlos an einem vorbei ...
Gestern habe ich dann wieder einmal eines dieser filigranen Motive coloriert - für mich ist es eines der schönsten Sarah Kay's.
Ich hoffe, dass mein Kärtchen der Empfängerin gefällt.
Und nun bin ich noch auf eure Meinungen gespannt.
Liebe Grüße
Silvia

Freitag, 20. August 2010

Was für ein Fiasko!

Meine Güte war es ein Akt, bis diese Karte fertig war.
Meine Cousine feiert heute Abend ihren 40. Geburtstag und da sie meine Karten sehr gerne mag, wollte ich ihr ein ganz besonderes Geschenkset basteln.
Wollte .... dabei blieb es dann aber.
Ich kann euch gar nicht sagen, wie viele Motive ich coloriert und dann gleich wieder in die Tonne geklopft habe, auch Papier wurde geschnitten, geprägt, bestempelt um gleich wieder weggelegt zu werden - es lief einfach nicht.
Ich glaube, dass meine Muse noch am Gardasee weilt (grins).
Auf alle Fälle war ich dann um 23.00 Uhr mit dieser Karte fertig - mit meinen Nerven auch.
Kennt ihr sowas?
Ich freue mich auf euren Besuch und euren Kommentar und wünsche euch schon gleich mal einen tollen Start ins Wochenende - hier bei uns soll es ja richtig schön werden.
Liebe Grüße
Silvia

Donnerstag, 19. August 2010

Der Urlaub ist vorbei ...

Lange gab es hier nichts Neues mehr - jetzt ist aber unser Urlaub vorbei und deshalb habe ich gestern noch eine Geburtstagskarte für eine ganz ganz liebe Bekannte gewerkelt.
Das Papier für diese Karte war eines meiner ersten Scrapp-Papiere. Als ich es damals sah musste ich sofort an Indien und an Gewürze denken.
Als jetzt die neuen Magnolia-Stempel rauskamen und ich diese süße Indian-Tilda sah, war mir klar: das Papier und dieses Motiv gehören für mich zusammen.
Also, habe ich am Gardasee schon mal fleißig Motive coloriert und gestern wurde dann diese Karte fertig.
Mir gefällt diese Kombination sehr gut, vor allem weil ich endlich mal wieder von meinem rosa weggegangen bin.
So und nun hoffe ich, dass auch euch mein Kärtchen gefällt.
Ich wünsche euch einen schönen Tag - das Wetter scheint ja auch wieder besser zu werden.
Liebe Grüße
Silvia

Samstag, 31. Juli 2010

Und wieder ein Geburtstagskärtchen

Gestern wurde die nächste Geburtstagskarte fertig.
Diese ist für die Tochter meiner Freundin und ich hoffe, dass sie ihr gefällt.
Dazu gibt es dann noch ein kleines Schlüsselchen für ihr Bettelarmband - halberwachsene Mädchen lieben doch solche Dinge.
Bei dieser Karte wollte ich unbedingt wieder distressen und nähen - da bin ich mittlererweile schon süchtig. Aber zu diesen Papieren und dem Motiv passt es
m. E. auch ganz gut.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Betrachten.
Liebe Grüße
Silvia

Freitag, 30. Juli 2010

Geburtstagsgeschenk

Meine Tante hat heute Geburtstag und erst gestern Nacht wurde mein Geschenk für sie fertig.
Wie immer habe ich mich nämlich bis auf den letzten Drücker hingelassen ... (schäm).
Jetzt bin ich mit meiner Arbeit aber ganz zufrieden.
Die Karte habe ich meinen Lieblingsfarben gestaltet und auch wenn die Halbperlen hier sehr grell aussehen - die passen in Natura wirklich perfekt!
Passend dazu habe ich noch ein Vorratsglas vom alten Schweden aufgepeppt, äh entschuldigung aufgepimpt! Ich bin immer noch ganz begeistert, dass man da mit relativ wenig Aufwand große Wirkung erzielen kann.
Und zum Schluss jetzt nochmals alles zusammen:
Und nun freue ich mich auf eure Kommentare.
Gleichzeitig wünsche ich euch auch gleich einen tollen Start ins Wochenende.
... und ich gehe jetzt Geburtstag feiern und lecker Kuchen schlemmen ...
Liebe Grüße
Silvia

Sonntag, 25. Juli 2010

Meine Geburtstagspost - besser spät als nie!

Endlich, endlich war ich mal bei meinem Bruder und habe dort meine ganze Geburtstagspost hochgeladen.

Hier bei unserem superschnellen DSL (hüstel) wäre ich wahrscheinlich 1 Jahr drangesessen ...

Dieses wunderschöne Set habe ich von meinem Partnerhühnchen Susanne bekommen, dazu dann auch noch dieses wundervolle Stempelset mit den Tickets - ich liebe es.
Die Fotos werden den wundervollen Farben, dem klasse Papier und der tollen Aufteilung dieser Werke leider nicht gerecht. Irgendwie habe ich ihre Geschenke nur von oben einigermaßen gut aufs Foto gebracht. Ich hoffe aber, dass man alle Details erkennen kann.


Diese wundervolle Karte schickte mir die liebe Patricia (LouLou) sogar extra aus ihrem Urlaub.



Völlig platt war ich über dieses Set von Sonja 2008 - sie hat mich ihrer Post sowas von überrascht und ich habe mich total darüber gefreut.

Dann die soooo süße Karte von Nicola (floral-frame) - sie hat einfach so wunderschöne Stempel, ein Megatalent beim Colorieren und ich mag ihren Stil total gerne.

Bereits sehr früh kam die Karte von der lieben Patrizia (Patty). Leider kommen die wunderwunderschönen Farben dieser Karte auf dem Foto nicht so schön rüber. Ich bin absolut begeistert von dieser Karte.

Und dann kam Post von der lieben Birgit (Biba) - sie hat mir eine Endloskarte gebastelt. Ich habe sowas noch gar nie gesehen und bin immer noch von der Technik begeistert. Ich muss mir da auch unbedingt mal eine Anleitung im Netz suchen.Birgit hat die Karte auch soooo toll gestaltet, deshalb habe ich auch alle Ansichten fotografiert.



Ein weiterer Oberhammer kam schon 2 Wochen vor meinem Geburtstag. Der Postbote brachte mir ein Päckchen von Franca (frankymouse). Meine Güte war ich neugierig (habe ich schon gesagt, dass mein Name Neugierde ist ...). Leider durfte ich es laut Anweisung ja erst am 30.06. öffnen. Lange Rede - kurzer Sinn: ich habe durchgehalten und als ich an meinem Geburtstag das Päckchen öffnete, hat mich fast der Schlag getroffen.Franca hat mir so eine wunderschöne Karte, ein superschönes Windlicht und dann noch diese hammeroberaufwändige Uhr geschenkt.

Pünktlich zum Geburtstag kam auch diese zauberhafte Post von Cathi (cathi139). Die Karte und das Mäppchen für die Abdrücke sind sooo schön. Und die Abdrucksauswahl war natürlich der Hammer.

Ganz überrascht war ich auch über die superschöne Post von Alex (Trolli) - sie ist ja eine der wenigen Hühner, die ich auf der Stempelmesse Süd in Stuttgart kennenlernen konnte. Alex hat mir diese tolle Karte in Crackle-Glas-Technik (ich hoffe das nennt sich so) zukommen lassen. Dazu passend auch noch ein wunderschönes Lesezeichen mit dem selben schönen Motiv. Mir gefallen diese Pusteblumen total gut - ich finde das Motiv ist sehr vielfältig verwendbar - dank Alex habe ich jetzt ja auch ein paar Abdrücke davon - danke.

Auch die liebe Ingrid hat an mich gedacht. Dieses tolle Kärtchen, die schönen Abdrücke und noch die tollen Embellis habe ich von ihr erhalten.

Ein weiteres Päckchen kam von Claudia (Zotty). Auch wir haben uns das erste mal auf der Messe in Stuttgart gesehen und Claudia verzeih - lieben gelernt. Claudia ist ein Mensch, der mir auf Anhieb soo sympathisch war und daraus hat sich so ein lieber Kontakt entwickelt. Ich möchte sie nicht mehr missen. Und dann hat sie mir zum Geburtstag sogar die wunderschöne Karte geschenkt, die sie extra für eine Digistamp-Aktion gemacht hat. Claudia, ich habe mich so sehr darüber gefreut und über die Abdrücke, die Bänder, die Blümchen und die tollen großen Eyelets natürlich auch.

Ein weiteres Brieflein kam von der lieben Betty. Auch auf diese Karte bin ich total stolz - es ist eine so schöne Betty-Karte. Alle Papiere sind gestempelt.

Von dem wunderschönen neuen Blumenstempel aus ihrer Collection möchte ich gar nicht sprechen, weil da war ich schlichtweg sprachlos. Wir hatten uns nämlich erst ca. 2 Wochen vorher darüber unterhalten.

Auch die liebe Andrea (kartenfreak) hat an mich gedacht - sie hat mir diese wunderschöne Karte mit dem tollen Hänglarmotiv geschickt. Diese Farbkombi wirkt so intensiv und schön.

Und dann noch die wunderschöne Post von Annette (funny). Annette ist mir in den letzten Wochen bei den Hühnern auch total ans Herz gewachsen. Wir haben immer wieder Kontakt und ihre Art Karten zu gestalten beeindruckt mich auch sehr.

Annette ist nämlich im Gegensatz zu mir kein Magnolia- und Hänglar-Freak. Und trotzdem ist jede ihrer Karten schlichtweg wunderschön. Annette hat mir sogar noch wunderschön verpackte Nervennahrung mitgeschickt - die konnte ich verzehren, während sie in ihrem langen langen Italienurlaub war und wir keinen Kontakt hatten (grins).

Abschließend möchte ich noch betonen, dass die Reihenfolge der Geburtstagspost rein zufällig beim Hochladen der Bilder entstanden ist und keinerlei Wertung für irgendeine Post ist.

Ich habe mich über jede Post soooo sehr gefreut, weil ich mit so vielen lieben Karten und Geschenken wirklich in keinster Weise gerechnet habe. Ich bin bis heute immer noch überwältigt, wieviele liebe Menschen an meinen Geburtstag gedacht haben.

Deshalb schicke ich euch auch jetzt nachträglich nochmals alle ein ganz ganz herzliches "Vergelt's Gott" und lasst euch alle drücken.

Liebe Grüße

Silvia