Dienstag, 27. Dezember 2011

Verschickte Weihnachtspost

Dank einiger Nachtschichten hat es auch heuer noch für ein paar Weihnachtskärtchen gereicht.

Es ist zwar nicht jede Karte komplett individuell - ich habe eher in Serien gefertigt. Trotzdem war es mir wichtig für jede Empfängerin ein geeignetes Motiv zu suchen und die Karte liebevoll zu gestalten.













Und alle, die heuer keine Karte von mir bekommen haben - bitte verzeiht mir, aber hier ist seit Wochen / Monaten echt der Wurm drin.

Wir hatten sooooo ein arbeitsreiches Jahr und außerdem haben wir uns nach 20 Jahren nochmals entschieden neu zu bauen ...

Ich hoffe das geht als Entschuldigung durch.

Ich drücke euch trotzdem alle von Herzen und wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Liebe Grüße

Silvia

Kartentausch Dezember bei den Stempelhühnern

Ende November gab uns Stefanie bei den Stempelhühnern das neue Thema für den Kartentausch Dezember:

"Setzt ein Weihnachtslied auf eurer Karte um!"

Kurzerhand hatte ich mich angemeldet, weil ich der Meinung war, dass ich 'zig Stempel für dieses Thema habe. ... ja ich war der Meinung - die Realität holte mich dann aber sehr schnell ein. Kein Motiv erschien mir so richtig geeignet und dann fiel mir eher zufällig diese LOTV-Szene in die Hände. Im Hinterkopf hatte ich dann schon das Lied dazu .... "kommet ihr Hirten" und die Karten war dann recht schnell gestaltet.


Und endlich kamen dann auch mal diverse Marianne Design-Stanzen zum Einsatz. Den Weihnachtsstern und auch den Tannenbaum habe ich mir nämlich schon im letzten Winter geleistet.

Seid lieb gegrüsst.

Eure Silvia

Für eine gaaanz liebe Freundin ...

... die ich bereits seit Schultagen kenne ...

habe ich diese Geburtstagskarte in rosa verschickt.


Sandra hatte kurz vor Weihnachten Geburtstag und ich wollte ihr auf keinen Fall eine Winter- oder Weihnachtskarte schicken - klaro, eine solche sollte doch erst 3 Tage später direkt zu Weihnachten ankomme.

Deshalb bekam sie meine geliebte Frosch-Tilda in rosa. Dieses wunderschöne Tilda-Papier habe ich übrigens vom Geburtstagskind selber erst vor einiger Zeit bekommen.

Ich hatte es bisher nur gestreichelt, aber für diese Karte wurde es dann "angeschnitten".

Sandra war total glücklich über meine Geburtstagspost und ich bin es jetzt auch!

Liebe Grüße

Silvia

Donnerstag, 15. Dezember 2011

Geburtstagspost

Die liebe Birgit (Biba) hatte Anfang November Geburtstag und ich habe ihr ein Kleinigkeit über den großen Teich geschickt.

Könnt ihr euch vorstellen, wie lange das Päckchen unterwegs war?

Nein, ich glaube nicht ... ... nach 4 Wochen wurde ich unruhig ... ... dann 2 oder 3 Tage später kam die erlösende Mail.

Leider habe ich nur wieder die Karte fotografiert. Es gab eigentlich auch noch ein kleines Geschenktäschchen dazu.

Da Birgit die Motive von Lelo-Design sehr gerne mag, konnte ich endlich auch wieder mal einen meiner allerersten Stempel rauskramen. Ich mag dieses Motiv heute noch total gerne und Birgit hat sich auch sehr darüber gefreut.



Und dann noch schnell der neueste Stand in Sachen Weihnachtskartenproduktion: Ich bin noch nicht weiter! Leute, das wird heuer eine verdammt enge Kiste.

Euch viel Spaß beim Kreativsein.

Liebe Grüße

Silvia

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Meine erste Buchkarte ...

Mein liebes Partnerhühnchen Claudia (Zotty) von den Stempelhühnern hatte Ende Oktober Geburtstag und diese Woche kam endlich mein Geschenk bei ihr an.

Okay - es dauerte wirklich sehr lange, aber ich wollte für Claudia einfach ein paar neue Dinge probieren, z. B. diese Buchkarte:

Ihr Lieben, die Gestaltung dieser Kartenform macht soooo viel Spaß und man kann dabei soooo viel Papier verbraten. Das ist echt gigantisch.

Da Claudia Hänglars sehr gerne mag, habe ich hier mal wieder so ein süßes Mädel verarbeitet. Irgendwie kommen die älteren Motive ja immer ein bißchen zu kurz ...



Hier noch eine Ansicht von der Seite. Ich habe alle Kanten gewischt - die Papiere wurden distresst und dann noch umnäht.




Und dann noch von innen. Beim Versenden war die Karte natürlich komplett mit Küsschen gefüllt - Claudia ist ja schließlich auch eine ganz liebe Freundin!!!!



Ich kann euch allen nur empfehlen - traut euch an diese Kartenform ran. Sie ist nicht schwer, nur etwas aufwändig, aber wie gesagt: es macht total viel Spaß.


Ich wünsche euch noch einen schönen Adventscountdown - lasst euch nicht stressen.

Und vielleicht komme ich ja auch mal dazu hier eine Weihnachtskarte zu posten - wenn ich denn mal eine fertig hätte ...

Liebe Grüße

Silvia

P.S.: Natürlich gab es auch noch weitere Kleinigkeiten - die habe ich in der Hektik nur leider nicht fotografiert.




Samstag, 3. Dezember 2011

Für Maja Sophie

Ein Mitglied unserer Laienspielgruppe hat vor 2 Wochen ihre kleine Tochter entbunden und ich durfte für die Theatergruppe die Karte gestalten.

Da es hier im Moment arbeitsmäßig mehr als heftig ist, war meine Muse ziemlich beleidigt und ließ sich kaum blicken. Wie gut, wenn man sich dann bei ganz lieben Partnerhühnchen etwas anlehnen darf.

So wurde die Karte für die kleine Maja Sophie doch noch pünktlich fertig.

Achtung, sie ist sehr sehr rosa geworden ...

Ich hoffe, dass sie euch wieder ein bißchen gefällt.

Liebe Grüße

Silvia

Dienstag, 8. November 2011

Es ist soweit ...

... Tage, Wochen, Monate hat mein Patenkind Jessica auf ihren 18. Geburtstag hingefiebert und am Montag war es endlich soweit.

Nun darf sie alleine Autofahren und auch sonst die Welt erobern.

Liebe Jessi, ich wünsche dir auch von hier aus alles Liebe und Gute für deine Zukunft. Bleib wie du bist - genau so bist du mir ans Herz gewachsen.

Und das hier war meine Karte fürs Geburtstagskind:


Hatte ich schon erwähnt, dass diese Kollektion von Maja Design eine meiner liebsten ist (hüstel)?

Auf der Karte wurde genäht, distresst, gemattet, gestickelt und von allem was das Zeug hält ...

Ach ja, und die Elfe von LOTV soll natürlich alle Wünsche erfüllen ....

Liebe Grüße

Silvia

Samstag, 22. Oktober 2011

... und gleich noch einmal ...

... eine Karte in dieser Form.

Dieses Mal war es eine Auftragskarte zum Einzug in ein neues Haus.

Da ich kaum passende Motive für solch einen Anlass besitze, habe ich einfach wieder meine Penny Black-Katze mit dem Blumenstrauss verwendet.

Blumen bekommt man zu solchen Anlässen ja auch recht oft (grins).



Euch ein tolles Wochenende. Ihr hoffe, ihr habt sooo tolles Wetter wie wir hier.

Liebe Grüße

Silvia

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Kartentausch Oktober

Im Oktober klappte es endlich wieder mal am Kartentausch der Stempelhühner teilzunehmen.

Das Thema war Kürbis.

Meine Tauschpartnerin war die liebe Kathi (kathi-kunterbunt) und diese Karte ging für sie auf Reisen. Da Kathi Halloween und zufällig auch Hänglar gerne mag, wurde es eine Gruselkarte.

Die Kartenform nennt sich ..... (mist, das habe ich jetzt schon wieder vergessen ...). Die Anleitung und den Namen (grins) findet ihr beim Stempeleinmaleins-Blog. Ich finde die Form genial - da macht das Gestalten richtig Spaß. Und vor allem kann man das Format so toll und einfach abwandeln (das seht ihr dann im nächsten Post).




Überhaupt war das meine erste Halloweenkarte in diesem Jahr - mal sehen, ein paar Tage habe ich ja noch. Vielleicht reicht es noch zu einem weiteren Kärtchen ...

Schön, dass ihr immer so fleißig bei mir vorbeischaut. Ich freue mich total darüber. Danke.

Liebe Grüße

Silvia

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Eine Trianglekarte zur Geburt

Für die kleine Tochter von Cathi - ihr kennt sie auch als felixmom - wollte ich eine Karte zur Geburt gestalten. Nein, ihr habt nichts verpasst - die kleine Finja ist wirklich schon seit Wochen auf dieser Welt - meine Karte kommt jetzt so kurz vor der Einschulung (grins) ...

Da Evelyn die Anleitung für diese tolle Trianglekarte vor einiger Zeit beim Stempeleinmaleins eingestellt hatte, wollte ich diese Kartenform unbedingt mal ausprobieren. Gesagt - getan: die Grundform war easy...

tja und dann ging die Muse flöten und kam gaaaaaanz lange nicht wieder ...

Seit letzter Woche lässt sie sich jetzt ja wieder ab und zu blicken und deshalb konnte ich endlich diese Karte fertigstellen.

Heute kam die Karte bei Cathi an und sie hat sich richtig darüber gefreut.










Bis bald ihr Lieben

Eure Silvia

Dann noch ein Köfferchen ...

Passend zur Karte vom letzten Post habe ich noch ein kleines Köfferchen nach der Anleitung von Betty gemacht. Ich liebe diese Art von Geschenkverpackung.

Auch hier durfte wieder ein Penny Black-Motiv drauf. Eigentlich wollte ich auch dieses Köfferchen noch bei Bibas Aktion bei den Hühnern einstellen, da ich aber zuhause ja kein Internet habe, war es mir nachts zu umständlich hier noch in die Firma runterzufahren um meine Arbeit noch pünktlich einzustellen.



Verschenkt wurde das Ganze dann als dieses Set:


Jetzt bin ich mal gespannt, ob es der Empfängerin gefällt - normalerweise müsste mein Päckchen heute nämlich schon angekommen sein.

Ich wünsche euch einen tollen Abend.

Liebe Grüße

Silvia

Montag, 3. Oktober 2011

Penny Black auf einer Klappkarte

Zum World Cardmaking Day gab es bei den Stempelhühnern supertolle Aufgaben und da ich in den letzten Monaten kartentechnisch total schwächelte, wollte ich zumindest bei einer Aufgabe dabei sein.

Die liebe Biba startete eine Aktion unter dem Motto "Penny Black" und da werde ich mein Kärtchen einstellen.

Gleichzeitig ist die Karte für eine gaaaanz liebe Stemplerin. Die muss aber noch ein kleines bißchen darauf warten, denn die Karte soll ja nicht ganz alleine in die weite Welt reisen.


Das Hintergrundpapier und den Swirl habe ich mir auf dem Mekka gegönnt. Und die obligatorischen Blümchen (schiel zu Steffi) kennt ihr ja sowieso schon.

Vielleicht gefällt euch meine Karte ja.

Liebe Grüße

Silvia

Samstag, 1. Oktober 2011

Ich habe gewonnen ...

... und bin total happy!

Dieses tolle Candy hat die liebe Claudia (Zotty) vor einigen Wochen auf ihrem Blog verlost und weil Random org mich anscheinend sooooooooo lieb hat, war ich die glückliche Gewinnerin.

Claudia hat mir meinen Gewinn in Hagen auf dem Stempelmekka übergeben und ich war total von den Socken. Dieser Gewinn ist soooo großzügig und alles ist so liebevoll gestaltet.

Liebe Claudia, auch hier nochmals vielen lieben Dank.

Das Candy beinhaltete dieses superschöne Notizbuch, in das ich mich womöglich gar nie reinschreiben trau. Dann noch ein total zauberhaftes Windlicht, eine supersüße Karte, gaaanz viel Spitze und dann auch noch eine supersüße Verpackungen mit einem tollen LOTV-Stempel drin.


Und weil Gewinnen sooo schön ist, drücke ich jetzt euch allen, die ihr euch vielleicht gerade irgendwo an einem Candy beteiligt, ganz ganz fest die Daumen - getreu dem Motto:

Glück verdoppelt sich, wenn man es teilt.


Euch liebe Grüße

Silvia

Mekka-Trostpost für ein Stempelhuhn

Bei den Stempelhühnern gab es auch heuer wieder die Aktion "Mekka-Trostpost" - - - das soll heißen: Hühner, die den Mekka besuchen, trösten andere Hühner mit einer Karte.

Bei der Auslosung wurde mir Margot - Billythecat zugeteilt. Als ich ihre Vorlieben las, wurde es mir immer mehr bange. Margot macht nämlich wunderschöne Karten, aber bevorzugt ausschließlich den non-cute-Bereich.

Tja, aber wie heißt es so schön: was uns nicht umbringt, härtet ab und somit musste, sollte, wollte sich die Niedlich-Tante Silvia (meinereiner) also bemühen non-cute zu arbeiten.

Aaaaaaaaaalso, Stempel dafür gibt es ja wirklich mehr als reichlich, aber die Umsetzung ....

... ja, sie wurde aber trotzdem pünktlich fertig und sie hat der lieben Margot sehr gut gefallen - das freut mich am allermeisten.

Und ganz ehrlich: das Hintergrund matschen und das Gestalten hat letztendlich schon auch sehr viel Spaß gemacht. Nur mit meinem Gedöns - da musste ich mich echt zurückhalten, sonst wäre ich doch vielleicht noch abgerutscht ...


Na, dann bin ich mal auf eure Meinung gespannt.

Euch ein tolles langes Wochenende.

Liebe Grüße

Silvia

Mittwoch, 28. September 2011

Mekka-Schenklis

Stempelmekka 2011


... ja und ich war wirklich dabei.


Irgendwann im Mai / Juni 2011 fragte mein Partnerhühnchen Steffi (Stampmaniac) bei den Hühnern, ob ich nicht Lust hätte mit ihr zum Stempelmekka nach Hagen zu fahren.


Lust - na und ob. Letztendlich waren wir ein ganzes Auto voll und wir haben drei wundervolle Tage in Steffis Heimat verbracht. Die Shopping-Beute zeige ich euch noch separat.

Na ja und wenn Frau auf eine Stempelmesse äh einen Stempelmekka geht, dann will sie natürlich auch kleine Schenklis für andere liebe Stemplerinnen dabei haben.

Wie immer entstanden diese natürlich last minute ...

Meine Schenklis waren kleine Verpackungen für diese 40 g Milka-Schokoladentafeln. Wenn man oben am Band zieht, dann erscheint die Tafel Schokolade.

20 Schenklis hatte ich vorbereitet und auf der Messe habe ich festgestellt, dass es eigentlich 20 Stück zu wenig waren. Meine Güte, ich habe sooo viele liebe Menschen getroffen.


Aber nun seht selbst:



Und hier natürlich noch alle auf einen Streich:



Verwendet habe ich wieder mein Lieblingspapier von Maja Design.

Liebe Grüße

Silvia






Kartentausch

Hallo ihr Lieben,

knapp zwei Monate später gibts wieder ein Lebenszeichen von mir.

Ja, der Supergau ist eingetreten, ich habe mittlererweile seit 3 Monaten zuhause kein DSL mehr. Die Telekom kann mir nicht helfen. Besserung ist erst Ende Mai 2012 in Sicht. Da bekommen wir hier nämlich Glasfaser.

Zwischendrin habe ich natürlich auch ein bißchen etwas gebastelt. Beim Kartentausch Juli der Stempelhühner sollte ich eine Karte mit dem Thema "Urlaub" für Peti gestalten.

Ich hatte soooooo viele Ideen, leider ließ sich einiges davon nicht umsetzen.

Letztendlich wurde meine Karte die Imitation eines Koffers im Shabby-Lock.


Und dieses Hänglar-Motiv fand ich für das Thema Urlaub auch sehr passend.

Ich bin auf eure Meinung gespannt.

Liebe Grüße

Silvia

Sonntag, 7. August 2011

Ich wollte nur Bescheid geben ...

Hallo ihr Lieben,

ich wollte nur kurz Bescheid geben, dass hier soweit alles okay ist und ich noch lebe.

Hier gibt es doch tatsächlich schon seit einem Monat keinen neuen Post mehr.


Warum ???

... weil ich seit fast genau dieser Zeit zuhause kein Internet habe. Irgendwie läuft kein DSL mehr. Bisher war mein Internet ja nur immer langsam, jetzt habe ich wohl zu viel gejammert - nun ist absolute Funkstille. Und ich kann euch sagen: es ist ein Albtraum!

Nun ja, wie gehts weiter? Die Telekom bemüht sich und macht, aber eine Besserung ist vorerst nicht in Sicht. Und somit kann ich auf euren Blogs nur sporadisch posten - nämlich dann, wenn ich hier runter in die Firma fahre. Das ist alles immer sehr mühsam.

Aber ich schaue derzeit schon nach Alternativen. Also, bleibt mir bitte treu.

Bis dann

Liebe Grüße

Silvia

Montag, 4. Juli 2011

Für eine liebe Stemplerin

... entstand diese Karte zum Geburtstag.

Ich habe hierfür das erste Mal mein neues Lieblingspapier von Maja Design verwendet. Ich finde es soooooo schön und musste es erstmal einige Zeit streicheln, bevor ich mich davon trennen konnte. Mittlererweile habe ich mir jetzt aber einen ganzen Vorrat davon angelegt (hüstel).



Auf der Karte kam endlich mal wieder die süße Melody zum Einsatz. Sie ist so süß und will sie in Zukunft wieder viel mehr verwenden.

Bei der Empfängerin kam die Karte gut an und hat gefallen - wie sieht es bei euch aus?

Liebe Grüße
Silvia

Donnerstag, 23. Juni 2011

It's tea-time

... eigentlich ist tea-time ja schon seit 4 Wochen.

Solange habe ich das Motiv schon coloriert und die Karte wartete auf ihre Fertigstellung.

Liebe Steffi, liebe Evelyn, liebe Claudia - nun ist es vollbracht!

Das süße Motiv von LOTV habe ich vor einigen Wochen auf einem Blog gesehen und ich musste es sofort haben. Nur gut, dass zufällig ein anderes süchtiges Huhn (schiel zu Claudia) sowieso bestellen wollte .... (hüstel).



Die Farbkombi war für mich anfangs schon sehr gewöhnungsbedürftig und als mich Steffi auch noch überredete den Rand so kräftig in türkis zu wischen ...
Jetzt muss ich aber sagen, dass ich total happy darüber bin. Die Karte gefällt mir selber sehr gut (schäm - Eigenlob stinkt!).

Ach ja, die Halbperlen passen übrigens perfekt dazu.

Euch noch einen tollen Abend.

Liebe Grüße
Silvia

Dienstag, 21. Juni 2011

Das ganze Set

So, nachdem die liebe Franca (frankymouse) mittlererweile Geburtstag hatte und ich auch weiß, dass sie mein Geschenk erhalten hat, kann ich euch nun das ganze Set zeigen.

Zuallererst habe ich ihr ja das Portobüchlein (siehe vorheriger Post) gearbeitet. Dies war ja schon lange ein Punkt auf meiner To do-Liste. Und auch diesen Kartenorganizer wollte ich unbedingt ausprobieren. Der geht suuuperfix und mir gefällt das Ergebnis sehr gut.

Außerdem gabs dann noch eine Karte, ein paar ..... du weißt schon was, dann noch was für die Badewanne und Süßzeug.


Hier habe ich von der Karte noch ein separates Foto:


Die Karte entstand übrigens nach dem Wochensketch bei den Stempelhühnern. Die liebe Edith stellt ja immer tolle Vorlagen ein.

Vielen Dank fürs Vorbeischauen.
Ganz liebe Grüße
eure Silvia

Samstag, 18. Juni 2011

Ein Portobüchlein

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch mein erstes selbstgemachtes Portobüchlein zeigen. Ich habe diese Idee schon auf diversen Blogs bewundert.

Nachdem die liebe Birgit neulich mit mir so kleine Tütchen getauscht hatte, stand der Verwirklichung dieses Projektes nichts mehr im Weg.

... übrigens wurde somit auch meine Bind it all das 2. oder 3. Mal benutzt (hüstel) - ich sag jetzt lieber nicht, seit wann ich die schon habe.


Als Grundstock für die Außenseiten habe ich zwei mal Karton zusammengeklebt und dann alles mit Cardstock überzogen. Außen kam dann auch noch das Designpapier von SU drüber.

Irgendwie hatte ich dann gar nicht sooo viel Platz zum Gestalten - das Büchlein ist doch recht klein. Deshalb wurden nur die Buchstaben und die kleine Eule draufgesetzt (wahrscheinlich bin ich immer noch im Eulenfieber).

Hier seht ihr auch noch das Büchlein von innen:



Ob mir das "Bendel-Gedöns" an der Spirale so gut gefällt, weiß ich noch nicht ....
Aber da mein Portobüchlein sowieso ein Geschenk werden soll, kann die Empfängerin dann ja mal entscheiden, ob sie das so lässt, oder ob die Bänder abkommen.

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende.
Liebe Grüße
Silvia

P.S.: Ich habe vor zwei Tagen bereits meine neue Kamera bekommen - auch die Speicherkarte ist bereits unterwegs. Und wenn ich mich dann nicht komplett bescheuert anstelle, dann gibts in Zukunft vielleicht schönere und besser belichtete Bilder.

Dienstag, 14. Juni 2011

Ich hab noch was ...

Diese Karte entstand schon vor einigen Wochen für die liebe Conny (schnorpeli). Ich habe sie euch aber noch nicht gezeigt, weil ich selbst von der Karte kein Bild geschossen habe. Ans Fotografieren dachte ich mal wieder erst, als die Karte bereits im Kuvert versiegelt war.

Jetzt habe ich mir einfach mal das Bild auf Connys Blog gemopst ...



Die süße Birgitta von C. C. Design hat mir mal eine ganz ganz liebe Stempelfreundin mitbestellt. Ich finde dieses Motiv sooowas von Zucker.
Das Geburtstagsrezept ist von Lili of the valley.

Ich bin gespannt, ob euch mein Kärtchen gefällt.

Liebe Grüße
Silvia

Samstag, 11. Juni 2011

Endlich sind sie fertig!!!

Ihr fragt euch sicherlich was denn endlich fertig geworden ist.
Es sind meine Geburtstagseinladungen.
Nach ewigem Hin- und Herüberlegen und völliger Apathie sind nun in der letzten Woche endlich diese Einladungspäckchen entstanden.
Kennt ihr das eigentlich auch? Man möchte sich irgendwie ganz kreativ zeigen und dann geht absolut gar nichts?
Viele meine Freunde und Bekannten hatten in den letzten Wochen schon immer zu mir gesagt: "Auf deine Einladung sind wir schon sooo gespannt - das ist bestimmt was ganz Besonderes."
Na ja, sowas nennt man dann wohl Zugzwang ...
Jetzt wurden es keine Einladungskarten sondern Pillowboxen mit Eulen drauf - so nach dem Motto: Wir machen die Nacht zum Tag ...
Der eigentliche Einladungstext ist in der Box - als Puzzle in 12 Teile gestanzt.
Ja, ein bißchen anders war doch gefordert, oder?
Ich bin sowas von gespannt, wie meine Päckchen ankommen, ab morgen wird verteilt, denn die Feier rückt mit großen Schritten näher.
Ich wünsche euch ein tolles Pfingst-Wochenende - den Montag habe ich mir auf alle Fälle nochmal als Kreativtag eingeplant.
Liebe Grüße
Silvia

Dienstag, 31. Mai 2011

Ein kleines Mitbringsel

Diese kleine Verpackung entstand heute Nachmittag für meine Nachbarin. Sie hat mich zu ihrer Prowin-Party eingeladen und ich will nicht mit leeren Händen kommen.

Da sie ein absoluter Katzenfan ist und ihre Maji (eine Main Coon-Katze) genauso wie dieses Penny Black-Motiv aussieht, war die Motivfrage schnell geklärt.
Diese Verpackung ist total fix gefertigt - da war ich echt überrascht.



Ansonsten wollte ich mich noch bei euch entschuldigen, weil ich zur Zeit nicht so viel kommentiere. Ich habe hier ein blödes technisches oder sonstiges Problem mit Blogger. Bei einigen von euch kann ich momentan überhaupt nicht kommentieren, bei manchen nur sporadisch.
Leider habe ich bisher noch nicht herausgefunden woran das liegt.
Also verzeiht mir - ich lese aber trotzdem fleißig mit und hoffe, dass bald wieder alles okay ist.

Liebe Grüße
Silvia

Sonntag, 22. Mai 2011

Soooooooooo schöne Überraschungspost ...

... habe ich diese Woche von meinem Partnerhühnchen Susanne erhalten.

Die Karte ist total raffiniert aus einer braunen Tüte gearbeitet, das Motiv ist richtig toll. Hach, ich bin total verliebt in diese Karte.
Hier mal die Ansicht von vorne.



Hier die Karte (oder Tüte - ganz wie ihr wollt) geöffnet mit herausgenommenem Tag.



Und hier jetzt die Karte mal von oben fotografiert - hier sieht man re. das eingesteckte Tag.



Liebe Susanne, dir auch hier nochmals herzlichen Dank für die tolle Überraschung und ich schreibe dir nächstes Jahr gerne wieder eine Osterkarte (grins) ...
Euch allen noch einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße
Silvia

Einfach mal non cute

Und das ist ja nicht wirklich so einfach für mich.

Gefordert war eine schlichte Geburtstagskarte für einen 70. Geburtstag.
Nachdem Karte 1 und 2 in den Sachbearbeiter "Abfall" befördert wurden,
musste dann Karte 3 dringend sitzen.
Und das hat aber wirklich Nerven gekostet.
Zuerst war ich nämlich überhaupt nicht zufrieden, weil meiner Karte irgend etwas fehlte.
Am nächsten Morgen habe ich dann einfach noch meine Stanzblümchen draufgepackt, dann war ich eigentlich relativ glücklich mit dem Ergebnis.



Jetzt so auf dem Bild sind mir nur die kleinen grünen Ästchen etwas zu lange. Das lässt sich aber leider nicht mehr ändern.

Liebe Grüße
Silvia

Sonntag, 15. Mai 2011

Keine frischen Schnittblumen ...

... nee, dieses Mal hat die kleine Tilda mit einem Blumentopf gratuliert.
Diese Karte entstand für eine ganz liebe Stempelfreundin, die am Samstag Geburtstag hatte.
Ich weiß, dass meine Karte mittlererweile angekommen ist, deshalb kann ich sie hier jetzt zeigen.
Eigentlich war alles ein bißchen anders geplant ... andere Farben, anderes Papier ... einfach anders ..., aber wie das manchmal so ist ...

Wobei ich ja sagen muss, dass mir diese Tilda in diesen zarten Tönen supergut gefällt.
Den verwendeten Borderstanzer habe ich mir übrigens letzte Woche auf der Stempelmesse gekauft - den und vieles mehr (hüstel).
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag Abend.
Danke fürs Vorbeischauen.
Liebe Grüße
Silvia

Samstag, 14. Mai 2011

Stempelmesse Süd - Schenklis

Letztes Wochenende fand hier bei uns in der Nähe ja endlich wieder die Stempelmesse Süd in Korntal statt.

Da ich mich dort auch wieder mit lieben Bekannten und vielen Gleichgesinnten treffen wollte, habe ich natürlich auch ein paar Schenklis gearbeitet.


Die Idee für diese Verpackung habe ich mal von Evelyn (tteve) erhalten. Ich hatte richtig Spaß diese kleinen Mitbringsel zu gestalten.

Nachher zeige ich euch noch eine Geburtstagskarte - allerdings muss ich da der Post noch ein bißchen Zeit geben, diese bei der Empfängerin abzugeben (grins).

Liebe Grüße

Silvia

Donnerstag, 5. Mai 2011

Wieder eine Geburtstagskarte

... dieses Mal für die liebe Alex (Trolli).

Da meine Karte mittlererweile angekommen sein müsste, kann ich sie hier auch zeigen.

Da ich ein bißchen spät dran war, habe ich mich wieder einmal für die Tilda mit Frosch entschieden, denn da klappt das Colorieren relativ gut. Außerdem mag Alex gerne Feen und Elfen und diese Tilda zähle ich jetzt einfach mal ganz frech zu dieser Kategorie.



Das verwendete Hintergrundpapier ist von Karen Foster. Ich liebe dieses Papier - leider kann man auf dieser Kartengröße (13 x 13 cm) davon nicht soo viel davon sehen. Die Blümchen sind von Wildorchidcrafts.

Das Bild ist deshalb etwas gelbstichtig, weil es nachts um 0.30 Uhr unter meiner Tageslichtlampe entstand ... ... wie gesagt, ich war spät dran und am frühen Morgen musste die Karte schon im Kasten sein, damit sie noch pünktlich ankommt.

Ich hoffe, dass euch die Karte gefällt.

Liebe Grüße

Silvia

Montag, 2. Mai 2011

Erhaltene Osterpost 2011

Jetzt hätte ich doch beinahe vergessen euch die schönen Karten zu zeigen, die ich in diesem Jahr zu Ostern bekommen habe ..

Ich habe mich über jede einzelne Karte total gefreut. Außerdem finde ich es auch klasse mal ganz andere Ostermotive zu sehen.

Diese schöne Karte ist von der lieben Franca (frankymouse).



Und diese Karte mit den witzigen kleinen Hasen kamen von Evelyn (tteve) mit meiner SU-Bestellung (hüstel).



Dann gabs auch diese süsse kleine Karte von Claudia (Zotty). Der Hase sitzt in 3 D auf dem Tulpenweg. Und das Osterschenkli ist ja sowieso der Hammer.



Von Stefanie (CookieCake) kamen die beiden goldigen Hasen auf dem so aufwändig gestalteten Hintergrund. Eine tolle Karte.



Und von der lieben Annette (funny) erhielt ich die erste Osterkarte in diesem Jahr. Ich liebe ja diese witzigen Motive, die Annette immer verwendet und ihr Kartenstil gefällt mir sehr.



Ich möchte mich auch hier nochmals bei allen für diese wundervollen Überraschungen bedanken - ich habe mich super darüber gefreut.

Und euch meine lieben Leser wollte ich einfach daran teilhaben lassen.

Liebe Grüße

Silvia