Donnerstag, 23. Juni 2011

It's tea-time

... eigentlich ist tea-time ja schon seit 4 Wochen.

Solange habe ich das Motiv schon coloriert und die Karte wartete auf ihre Fertigstellung.

Liebe Steffi, liebe Evelyn, liebe Claudia - nun ist es vollbracht!

Das süße Motiv von LOTV habe ich vor einigen Wochen auf einem Blog gesehen und ich musste es sofort haben. Nur gut, dass zufällig ein anderes süchtiges Huhn (schiel zu Claudia) sowieso bestellen wollte .... (hüstel).



Die Farbkombi war für mich anfangs schon sehr gewöhnungsbedürftig und als mich Steffi auch noch überredete den Rand so kräftig in türkis zu wischen ...
Jetzt muss ich aber sagen, dass ich total happy darüber bin. Die Karte gefällt mir selber sehr gut (schäm - Eigenlob stinkt!).

Ach ja, die Halbperlen passen übrigens perfekt dazu.

Euch noch einen tollen Abend.

Liebe Grüße
Silvia

Dienstag, 21. Juni 2011

Das ganze Set

So, nachdem die liebe Franca (frankymouse) mittlererweile Geburtstag hatte und ich auch weiß, dass sie mein Geschenk erhalten hat, kann ich euch nun das ganze Set zeigen.

Zuallererst habe ich ihr ja das Portobüchlein (siehe vorheriger Post) gearbeitet. Dies war ja schon lange ein Punkt auf meiner To do-Liste. Und auch diesen Kartenorganizer wollte ich unbedingt ausprobieren. Der geht suuuperfix und mir gefällt das Ergebnis sehr gut.

Außerdem gabs dann noch eine Karte, ein paar ..... du weißt schon was, dann noch was für die Badewanne und Süßzeug.


Hier habe ich von der Karte noch ein separates Foto:


Die Karte entstand übrigens nach dem Wochensketch bei den Stempelhühnern. Die liebe Edith stellt ja immer tolle Vorlagen ein.

Vielen Dank fürs Vorbeischauen.
Ganz liebe Grüße
eure Silvia

Samstag, 18. Juni 2011

Ein Portobüchlein

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch mein erstes selbstgemachtes Portobüchlein zeigen. Ich habe diese Idee schon auf diversen Blogs bewundert.

Nachdem die liebe Birgit neulich mit mir so kleine Tütchen getauscht hatte, stand der Verwirklichung dieses Projektes nichts mehr im Weg.

... übrigens wurde somit auch meine Bind it all das 2. oder 3. Mal benutzt (hüstel) - ich sag jetzt lieber nicht, seit wann ich die schon habe.


Als Grundstock für die Außenseiten habe ich zwei mal Karton zusammengeklebt und dann alles mit Cardstock überzogen. Außen kam dann auch noch das Designpapier von SU drüber.

Irgendwie hatte ich dann gar nicht sooo viel Platz zum Gestalten - das Büchlein ist doch recht klein. Deshalb wurden nur die Buchstaben und die kleine Eule draufgesetzt (wahrscheinlich bin ich immer noch im Eulenfieber).

Hier seht ihr auch noch das Büchlein von innen:



Ob mir das "Bendel-Gedöns" an der Spirale so gut gefällt, weiß ich noch nicht ....
Aber da mein Portobüchlein sowieso ein Geschenk werden soll, kann die Empfängerin dann ja mal entscheiden, ob sie das so lässt, oder ob die Bänder abkommen.

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende.
Liebe Grüße
Silvia

P.S.: Ich habe vor zwei Tagen bereits meine neue Kamera bekommen - auch die Speicherkarte ist bereits unterwegs. Und wenn ich mich dann nicht komplett bescheuert anstelle, dann gibts in Zukunft vielleicht schönere und besser belichtete Bilder.

Dienstag, 14. Juni 2011

Ich hab noch was ...

Diese Karte entstand schon vor einigen Wochen für die liebe Conny (schnorpeli). Ich habe sie euch aber noch nicht gezeigt, weil ich selbst von der Karte kein Bild geschossen habe. Ans Fotografieren dachte ich mal wieder erst, als die Karte bereits im Kuvert versiegelt war.

Jetzt habe ich mir einfach mal das Bild auf Connys Blog gemopst ...



Die süße Birgitta von C. C. Design hat mir mal eine ganz ganz liebe Stempelfreundin mitbestellt. Ich finde dieses Motiv sooowas von Zucker.
Das Geburtstagsrezept ist von Lili of the valley.

Ich bin gespannt, ob euch mein Kärtchen gefällt.

Liebe Grüße
Silvia

Samstag, 11. Juni 2011

Endlich sind sie fertig!!!

Ihr fragt euch sicherlich was denn endlich fertig geworden ist.
Es sind meine Geburtstagseinladungen.
Nach ewigem Hin- und Herüberlegen und völliger Apathie sind nun in der letzten Woche endlich diese Einladungspäckchen entstanden.
Kennt ihr das eigentlich auch? Man möchte sich irgendwie ganz kreativ zeigen und dann geht absolut gar nichts?
Viele meine Freunde und Bekannten hatten in den letzten Wochen schon immer zu mir gesagt: "Auf deine Einladung sind wir schon sooo gespannt - das ist bestimmt was ganz Besonderes."
Na ja, sowas nennt man dann wohl Zugzwang ...
Jetzt wurden es keine Einladungskarten sondern Pillowboxen mit Eulen drauf - so nach dem Motto: Wir machen die Nacht zum Tag ...
Der eigentliche Einladungstext ist in der Box - als Puzzle in 12 Teile gestanzt.
Ja, ein bißchen anders war doch gefordert, oder?
Ich bin sowas von gespannt, wie meine Päckchen ankommen, ab morgen wird verteilt, denn die Feier rückt mit großen Schritten näher.
Ich wünsche euch ein tolles Pfingst-Wochenende - den Montag habe ich mir auf alle Fälle nochmal als Kreativtag eingeplant.
Liebe Grüße
Silvia