Dienstag, 11. September 2012

Sehr verspätete Geburtstagspost

... ging letzten Freitag auf Reisen ... sehr verspätet!
Da ich jetzt aber sooo ein wunderschönes Stempelchen mit einer Quasi-Entschuldigung habe (siehe Textstempel), darf die Post auch gerne mal etwas verzögert auf Reisen gehen (hüstel).
Diese Karte hier war für die liebe Heike (krokodilli). Ich habe sie über die Stempelhühner kennengelernt und Heike ist mit ihren hammermäßigen Colorationen ein Riesenvorbild für mich. Da hatte ich jetzt schon ein bißchen Herzklopfen, ob ihr die Karte gefällt.
Und ja, sie hat sich total drüber gefreut - Mission erfolgreich beendet (grins).
Hier nun die Bilder:
Für die Karte selber habe ich wieder eines meiner Lieblingspapiere von Maja Design verwendet, dazu die kleine Tilda mit den Blumen - die passt für sooo viele Anlässe. Und die Röschen und dergleichen kennt man ja schon von mir.
Hier kann man auch noch erkennen, dass die Blümchen mit Stickles beglittert wurden.
So, jetzt hänge ich nur noch 3 Geburtstagskarten und 1 Geburtskarte hinterher .... es kann ja nur besser werden.
Euch danke fürs Vorbeischauen
Liebe Grüße
Silvia

Sonntag, 9. September 2012

Land unter ...

Hallo ihr Lieben,
ich wollte nur kurz ein kleines Lebenszeichen von mir geben, nachdem ich mittlererweile sooo viele liebe Mails und Kommentare von euch bekommen habe.
Ja, mir geht es gut, nur leider fehlen mir derzeit 24 Stunden am Tag um all meinen Aufgaben gerecht zu werden.
Wir haben jetzt momentan in der Firma Hochsaison - unsere Bauherrn bringen uns fast um, keiner will warten, jeder will sofort.
Zusätzlich wissen ja viele von euch, dass wir auch privat gerade nochmals bauen und da wir unser bisheriges Haus schon verkauft haben, müssen wir bis Ende des Jahres umziehen. D. h. auch hier sind wir auf der Zielgerade eingebogen und es ist stressig .... megastressig. Ehrlich, ich hatte komplett vergessen, dass es vor 20 Jahren beim ersten Mal Bauen auch so war. Wobei, da steckte man das noch leichter weg.
Na ja, Ende November wollen wir einziehen und dann wird es hoffentlich wieder aufwärts gehen.
Von meinen vielen Ehrenämtern nebenher fang ich erst gar nicht an, denn sonst langt ihr euch an den Kopf und liefert mich gleich ein ...
Aber ich war nicht ganz untätig. In den nächsten Tagen kann ich hier ein Kärtchen zeigen - ich muss nur warten, bis es angekommen ist, damit die Überraschung nicht gleich weg ist.
Ich sende euch ganz ganz liebe Grüße und freue mich, dass ihr mir trotzdem treu bleibt.
Eine ganz gerührte Silvia