Donnerstag, 30. Mai 2013

Von was träumt der wohl?

Hallo ihr Lieben,
heute kann ich euch wieder eine Karte zeigen. Und zwar habe ich ein ganz neues Motiv verarbeitet - den "Dreamy dragon". Ich finde den sooooo zuckersüß und ja, ich hab mich beim Verarbeiten immer wieder gefragt, von was er wohl träumt ...
 
Dann gabs hier noch gleich eine Premiere. Vor einigen Wochen hüstel Monaten hatte ich mir die Prismacolorstifte geleistet, weil ich bei so vielen begnadeten Bloggerinnen so tolle Farbergebnisse damit gesehen habe. Und ja, die Farbbrillianz ist durch diese weichen wachshaltigen Minen wirklich gigantisch.
Allerdings war es schon auch eine megamäßiges Geschmiere, weil ich immer wieder was verwischt habe. Diese Coloration klappte somit erst beim 4. Versuch. Aber Übung macht den Meister und ich fühle ich auf einem guten Weg .... (ha ha).
 
 
 
Die Farb- und Papierkombination habe ich so bereits schon mal auf einem tollen niederländischen (?) Blog gesehen und ich war davon total begeistert. Deshalb habe ich mich einfach etwas angelehnt.
 
Ich hoffe, dass meine Karte bei der Empfängerin gut ankommt - dann wäre ich schon total happy und über eure Meinungen freue ich mich natürlich mindestens genauso.
 
Ganz liebe Grüße
eure Silvia

Mittwoch, 22. Mai 2013

Eine Hochzeitskarte


Heute kann ich euch ein Hochzeitskärtchen zeigen. Eine liebe Bekannte hat mich darum gebeten und ich hab ihr diesen Wunsch gerne erfüllt.
 
Das Papier, das Motiv usw. fand ich total schön - trotzdem bin ich mit der Karte nicht wirklich zufrieden. Irgendetwas fehlt oder alles ist zu zentriert - ich weiß es nicht!
Und nein, ich will nicht nach Lob haschen. Ich denke, dass jeder das Gefühl kennt, wenn ein Werk einfach nicht vollständig oder perfekt ist.
 
Trotzdem gebe ich die Karte heute ab, denn ich glaube, dass alles Weitere nur noch zu einer Verschlimmbesserung (ich liebe dieses Wort!) führen würde.

 
Und jetzt wünsche ich mir und euch Sonne für die nächsten Wochen. Leute, ich werde so langsam depressiv, wenn nicht langsam der Sommer kommt.
 
Liebe Grüße
Silvia


Mittwoch, 15. Mai 2013

Mein Beitrag fürs Penny Black-Ketting

 Die liebe Biba (Birgit) hat bei den Stempelhühnern ein Penny Black-Ketting gestartet und ich sollte eine Karte für unsere Rosi (Lucy) gestalten. Witzigerweise hatte ich beim letzten Mal auch schon Rosi als Kettingpartnerin - die Arme kann sich da ja gar nicht wehren.
 
Kurze Rede - langer Sinn (grins) ...
ich hab mal wieder ewig vor mich hingetrödelt und so kurz vor knapp entstand dann diese Easelcard.
Als mal angefangen war, flutschte das Ganze so richtig - ich hab einen neuen Rekord - die Karte war  in etwas mehr als 3 Std. gestaltet. Und vor allem hatte ich soooo viel Spaß dabei.
 
Hier mal die Karte gesamt:

   Das Motiv mit den Stanzteilen etwas näher:
 
 Dann noch ein Bild von den gestanzten Röschen und dem Spruch:
 
Und hier - so von der Seite fotografiert - kann frau eigentlich ganz gut sehen, wie einfach so eine Easelcard aufgebaut ist. Das geht total einfach und fix und macht doch was her, oder?
 
Das zarte Blümchenpapier ist von Pion. Ich mag es sehr.
 
Euch liebe Grüße
Silvia

Dienstag, 14. Mai 2013

Eine Babykarte

Meine Mami brauchte mal wieder eine Babykarte für einen Jungen.
Ihre Physiotherapeutin hat bereits vor einigen Wochen entbunden und weil sie sooo eine liebe und kompetente Person ist, wollte ihr meine Mami eine Kleinigkeit zukommen lassen.
 
Und so sieht jetzt die Karte für den kleinen Noah aus:
 
 
Ich konnte hier gleich mein neues Maja-Design-Papier einweihen. Das habe ich mir erst vor 2 Wochen auf der Stempelmesse in Stuttgart gekauft und ich finde es sooooo schön.
Das Motiv ist von LOTV und weil mir am Anfang alles so nackig vorkam, habe ich einfach mal die Schleife seitlich mit einem kleinen Charm zusammen gebunden.
Das sieht bei der lieben Simone (Stempelqueen) nämlich immer soooooo schön aus.
 
Ja, und dann durften auch wieder die gerollten Röschen mit drauf - die verwende ich derzeit total gerne.
 
Ich wünsche euch für heute viele Sonnenstunden - hier haben wir traumhaftes Wetter ...
... okay, die Temperaturen könnten noch etwas höher sein, aber die Sonne scheint richtig satt.
 
Liebe Grüße
Silvia
 
 

Freitag, 3. Mai 2013

Kaufrauschbeute und ein Geschenk

 Letztes Wochenende war ja endlich wieder Stempelmesse in Korntal. Wochen- bzw. monatelang habe ich auf diesen Termin hingefiebert. Ist das doch die einzige Messe hier bei uns im Süden, die soviel Material für unser tolles Hobby bietet.
 
Ja, und ich habe auch wieder ordentlich zugeschlagen - wobei es in den vergangenen Jahren wesentlich schlimmer mit mir war ...
 
Mittlererweile kenne ich auf der Messe soooo viele liebe Menschen und es ergeben sich so schöne Gespräche usw. Da kommt das Einkaufen manchmal etwas kurz.
 
Hier meine Auswahl:
 
 
Als ich dann spät abends nach Hause kam - ich musste doch nach der Messe noch einen kleinen Abstecher zu meinem Partnerhühnchen Steffi (Stampmaniac) unternehmen - teilte mir mein Mann noch im Vorbeigehen mit, dass wir am nächsten Tag bei Freunden zum Kaffee eingeladen sind.
 
Toll - große Freude und dann .... ähhhh: kein Mitbringsel .... die Süßigkeiten im Regal sind alle angebrochen. Was nun?
Gottseidank hatte ich mir selber vor kurzem eine tolle Kerze gekauft und da sie immer noch fein verpackt im Schrank lag, wurde sie schlichtweg etwas aufgehübscht und dann verschenkt.
Es war ein Volltreffer - die Gastgeberin hat sich total drüber gefreut.
 
Hier mag ich euch die Kerze noch zeigen - in Natura wirkte sie noch wesentlich edler:
 
 
Ansonsten wünsche ich euch ein tolles Wochenende - genießt die freien Tage.
 
Liebe Grüße
Silvia